Logo Karlsruher Institut für Technologie

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) ist „Die Forschungsuniversität in der Helmholtz-Gemeinschaft“.

Warum sind wir dabei?
"Auf Basis druckbarer Pasten entwickeln wir hochleitfähige Elastomere für die Herstellung formflexibler, verstreckbarer elektronischer Bauteile (z.B. Druck- und Dehnungssensoren, kapazitive Sensoren oder flexible elektrische Verbindungen). Das „Drahtlose Sensornetzwerk – IoT“ bietet uns die Möglichkeit gemeinsam mit Anwendern solcher Bauteile innovative Lösungen zu entwickeln."
Prof. Dr. Norbert Willenbacher, Institutsleiter des Instituts für Mechanische Verfahrenstechnik und Mechanik
Was bietet die Forschungsuniversität?

Als einzige deutsche Exzellenzuniversität mit nationaler Großforschung bieten wir unseren Studierenden, Forschenden und Beschäftigten einmalige Lern-, Lehr- und Arbeitsbedingungen. Die Wurzeln der universitären Bildungsstätte reichen bis ins Jahr 1825 zurück. Seine heutige Form erhielt das KIT, indem sich die Universität Karlsruhe (TH) und das Forschungszentrum Karlsruhe 2009 zusammenschlossen.

Kontakt:

Karlsruher Institut für Technologie
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe

www.kit.edu

Telefon: +49 721 608-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!